Shen Yun

2020

Mit Shen Yun durch Raum und Zeit

Es gibt sie, diese seltenen Momente im Leben, in denen eine Aufführung, ein Buch oder ein Kunstwerk sein Publikum in eine ganz neue Welt versetzt.

Genau diese Momente sind die Besonderheiten von Shen Yun. Das weltbeste Ensemble für klassischen chinesischen Tanz und Musik kommt im April für zwei Tage in die Jahrhunderthalle in Frankfurt – und wird das Publikum mit einem komplett neuen Programm verzaubern.

Chinas wahre Kultur erleben

Vor den Augen der Zuschauer entfaltet sich ein faszinierendes Bild der ältesten Zivilisation der Menschheit. In bewegenden Bildern werden Chinas Mythen und seine Historie erzählt – fröhliche Volkstänze stellen verschiedene Ethnien vor. Ein digital animiertes Bühnenbild nimmt das Publikum mit auf eine märchenhafte Reise durch Raum und Zeit.

Die Reise geht durch die mongolische Steppe, die Gebirge des Himalayas, die alten Kaiserpaläste und die heiligen Tempel bis ins heutige China und zeigt verschiedene Dynastien und Landschaften des Reichs der Mitte.

Shen Yun synchronisiert nahtlos alle Aspekte des Bühnengeschehens. Von den Farben der historisch inspirierten Kostüme bis zu den Tanzbewegungen; von der Beleuchtung bis zu den Orchesterklängen – alles spielt harmonisch zusammen, um Chinas 5.000 Jahre alte Kultur zu neuem Leben zu erwecken – die unter der kommunistischen Herrschaft fast vollständig zerstört wurde.

„Es ist, als würde man gleichzeitig im Theater und im Kino sitzen“, so beschreibt Robert Stromberg, der Oscar-prämierte Produktionsdesigner von „Avatar“, sein persönliches Shen Yun-Erlebnis. „Es war so inspirierend, ich habe ein paar neue Ideen für den nächsten Avatar-Film gefunden.“

Wunderbare Bilder, hinreißende Geschichten! – F.A.Z.

„Fast schon überirdisch schön“ –Berliner Morgenpost

 “Darin gibt es eine große Kraft, die alles in der Welt umarmen kann. Sie bringt Hoffnung. Es ist wie eine Berührung des Himmels.” 

—Daniel Herman, ehemaliger Kulturminister Tschechiens

Au­gen­schmaus pur und Mu­sik, die das Herz be­rührt: Ein Spek­ta­kel für al­le Sin­ne. – Hamburger Morgenpost

“Fünf Sterne! Ich habe seit 1942 4.000 Shows rezensiert, aber keine kann sich mit dieser vergleichen.“

—Richard Connema, Theater-Kritiker

“Ich ermutige jeden dort hinzugehen und uns alle davon zu lernen.”

—Donna Karan, Modedesignerin von DKNY (New York)