DAPHNE DE LUXE

DAS PRALLE LEBEN (Comedy, Kabarett & Musik)

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib & Seele und bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein ausgewogenes Showkonzept aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum.

In „Das pralle Leben“ plaudert die charismatische „Barbie im XL-Format“, scharfzüngig, lebensbejahend und gewollt zweideutig über ihre Sicht der Dinge. Das Programm ist prall gefüllt mit neuen Anekdoten, rockigen aber auch leisen Songs und jeder Menge Improvisationstalent. Die üppige Blondine überzeugt mit ihrer ganz besonderen Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und Live-Gesang.

Daphne de Luxe nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in Erinnerungen, plaudert über Kindheit, Dialekt und Hochdeutsch, entlarvt Kalorienlügen und gibt dem Zuschauer das Gefühl, den Geschichten der besten Freundin zu lauschen. Sie greift aktuelle gesellschaftliche Themen auf und nimmt sich selbst nie zu ernst.

Erst kürzlich beschrieb die Presse Daphne als „Comedy-Walküre“ die ihr Publikum mit ihrer “bedingungslos sinnesfrohen Aura um den Finger zu wickeln versteht“ und dem ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen. Ob temperamentvoll, leise, spontan direkt, selbstironisch oder hintergründig – immer zieht die wortgewandte Entertainerin ihr Publikum in ihren Bann. Auch musikalisch lässt sich die blonde Powerfrau in keine Schublade stecken und präsentiert einen Mix aus Swing, rockiger Pop-Musik, berührenden Balladen und Chansons.

Bekannt aus Ladies Night (ARD), Alfons und Gäste (ARD), Comedy Tower (hr), NDR Comedy Contest (NDR), Frankfurt: Helau! (ARD, hr) und Närrische Weinprobe (BR).

Gewonnene Wettbewerbe, Preise & Auszeichnungen:2010 Stockstädter Römerhelm

· 2011 Fränkischer Kabarettpreis
· 2013 Stuttgarter Comedy Clash
· 2013 Dattelner Nachtschnittchen
· 2013 Thron der Nachtrevue
· 2014 Everswinkeler Comedy Kanone
· 2015 Bronze bei der Deutschen Kabarettmeisterschaft 2014/2015
· 2016 St. Ingberter Pfanne – Preis des Kultusministers (Jugendjury)

Die wichtigsten künstlerischen Stationen:

Im Juli 2009 belegte Daphne de Luxe in der Finalshow des NDR Comedy Contest einen großartigen 2. Platz. In 2010 gewinnt sie den Publikumspreis „Stockstädter Römerhelm“. 2011 tritt Daphne de Luxe in der Sommershow des NDR Comedy Contest auf und gewinnt den Fränkischen Kabarettpreis! In 2012 war die gebürtige Oberfränkin in der Fastnachtssendung des BR „Die Närrische Weinprobe“ zu sehen. In 2013 nahm Daphne de Luxe Platz auf dem roten „DAS!“ Sofa mit Bettina Tietjen (NDR) und hat einige Comedy- und Kleinkunstpreise gewonnen: den Stuttgarter „Comedy Clash“, den Kelkheimer Comedy-Preis „Thron der Nachtrevue“ und den Dattelner Kleinkunstpreis „Das Dattelner Nachtschnittchen“. Außerdem stand sie im Finale von „Tegtmeiers Erben“ und trat im „Comedy Tower“ (hr) auf. Seit 2014 ist Daphne de Luxe immer wieder in den Fastnachtssendungen des hr-Fernsehens zu sehen und nahm an der Kabarettbundesliga 2014/2015 teil,  sie gewann die „Everswinkeler Comedy Kanone 2014“ und trat im September 2014 das erste Mal bei der „Ladies Night“ (WDR) auf.

2015 gewinnt sie die Bronzemedaille bei der Kabarettbundesliga 2014/2015. 2016 ist Daphne erneut in der „Ladies Night“ (ARD) zu sehen, tritt erstmals im Quatsch Comedy Club in Berlin auf, ist für den Oldcomer-Award „Der alte Hut“ nominiert und gewinnt die „St. Ingberter Pfanne“ (Jugendjury). Neben ihren insgesamt vier Soloprogrammen tourt sie außerdem mit der Schmidt Show on Tour oder als Gästin von Gerburg Jahnke bei „Frau Jahnke hat eingeladen…“ 2017 ist sie das erste Mal bei „Alfons und Gäste“ (SR) zu Gast und das fünfte Programm „Geduldsproben – Von Schwiegermüttern und anderen Plagen“ feiert Premiere. 2018 tritt sie erneut in der „Ladies Night“ (ARD) auf und übernimmt ab 2019 abwechselnd mit ihren Kolleginnen Lisa Feller und Meltem Kaptan die Moderation der „Ladies Night“. Sie ist Patin und Gastgeberin der „Sisters of Comedy – Nachgelacht“ Show in Hannover, die ab 2018 bundesweit stattfindet. 

Auswahl an Presse-Zitaten:

„Die Kunst des Witzes besteht im Wie und nicht im Was und das Wie beherrscht in Deutschland niemand besser als Daphne de Luxe.“
Neue Westfälische (Artikel im Zeitungsnamen verlinkt)

„Daphne de Luxe: Üppige Erscheinung mit Humor und Energie. (…) Was Daphne de Luxe tut,
hat Stil. Das beginnt bei ihrem Bühnenkleid und setzt sich fort bei ihrer Wortwahl.“
Westdeutsche Zeitung  (Artikel im Zeitungsnamen verlinkt)
 

„Die Beste des Abends ist unbestritten Comedy-Walküre Daphne de Luxe. Unnachahmlich, wie sie gleich in den ersten Sekunden die Gedanken der Zuschauer ausspricht und das Publikum mit ihrer schamlos kessen, clever dosiert schlüpfrigen und bedingungslos sinnesfrohen Aura um den Finger zu wickeln versteht.“ General-Anzeiger Bonn (Artikel im Zeitungsnamen verlinkt) 

„Das größte Ziel der Humoristin ist und bleibt jedoch sowieso Daphne de Luxe selbst. Die Wahl-Hannoveranerin ist eine Meisterin der Selbstironie und sich somit für keinen Kalauer auf eigene Kosten zu schade.“ Neue Osnabrücker Zeitung 2011 

„Daphne de Luxe ist authentisch in allem was sie sagt und tut und die Geschichten, die sie aus ihrem Leben erzählt, zeugen von einer ungemeinen Schlagfertigkeit…“ Nordbayrischer Kurier 

„Walkürenhaft schreitet der elitäre Gegenpart zu Cindy aus Marzahn von einer Bühnenseite zur anderen, plaudert charmant und nicht immer »political(ly) correct« mit dem Publikum.“Main-Echo 

„Die Frau hat mehr Bühnenpräsenz als Karl Dall – und das will was heißen. Daphne de Luxe findet, dass es genügend Hungerhaken im Comedy-Business gibt. Dagegen wird jetzt angekämpft.“ N-Joy 

„Eine Manage kann ihre Präsenz kaum halten: Daphne de Luxe, die sich selbst „Barbie im XL-Format“ nennt, setzte beim Walldorfer Zeltspektakel auf körperbetonten Klamauk, freche Kommentare übers Tagesgeschehen und belebte Lieder.“ Rhein Neckar Zeitung

17.10.20 (Sa)

Beginn: 20 Uhr

Ort: Club

Tickets

Normalpreis: 23,50€ – 27,55€

Veranstalter

Knots-Entertainment