AZIZA MUSTAFA ZADEH TRIO

Neuer Termin: 26.09.2021 – INS FREIE! – SOMMERWIESE AN DER JAHRHUNDERTHALLE

Neuer Termin: 26.09.2021 11:00Uhr. Aziza Mustafa-Zadeh Trio kommt mit neuer CD im Gepäck 

13 Jahre nach der Veröffentlichung ihrer letzten Solo-CD „Contrasts II“ erscheint nun mit „Generations“ ein neues Trio-Album der in Deutschland lebenden aserbaidschanischen Sängerin und Pianistin Aziza Mustafa-Zadeh. 

Bereits 2008 entschied sie sich, mit dem Bassisten Ralf Cetto und dem Schlagzeuger Simon Zimbardo ein Trio zu formen und mit ihnen in ganz Europa zu konzertieren. Auftritte bei renommierten Musikfestivals wie Montreux, Antalya, Istanbul, Izmir, Novi Sad, London, Wien, Basel u.v.a. wurden vom Publikum mit großer Begeisterung gefeiert, aber auch die TV-Aufzeichnung des Trios bei den Leverkusener Jazztagen oder das Porträt der Künstlerin auf ARTE erregten viel Aufsehen. Das Trio interpretiert Solo- und Trioarrangements aus allen Epochen von Azizas Schaffensphase, außerdem Werke ihres Vaters, des genialen Jazzpianisten Vagif Mustafa-Zadeh, der ebenfalls sehr der Klangsprache des Klaviertrios zugetan war.

Mit der neuen Trio-CD gelingt der Ausnahme-Künstlerin nun ein einzigartiger Geniestreich:  Aziza Mustafa-Zadeh, inzwischen Mutter eines Sohnes, verbindet auf dem neuen Album 12 Kompositionen dreier Familiengenerationen. Sie arrangierte Kompositionen ihres Sohnes, fügte neue eigene Werke hinzu und interpretiert zwei Titel ihres Vaters mit ihrem eigenen Trio – alles auf einem Tonträger. 

Beim Konzert in der Jahrhunderthalle können Sie die Klänge dreier musikalischer Generationen live genießen. Eine besondere Überraschung ist nicht ausgeschlossen…

 Alle Infos zur Hygiene und Sicherheit an der Sommerwiese 2021 finden Sie hier

26.09.21 (So)

Beginn: 11 Uhr

Ort: Sommerwiese

Tickets

Bestuhlt – freie Platzwahl: 23,25€

Veranstalter

Markus Gardian Booking GmbH