Staatliches Russisches Ballett Moskau

Schwanensee

In den vergangenen Jahren haben mehr als eine Million Besucher das Star-Ensemble aus Moskau auf seinen Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz live erlebt. Die kontinuierlich wachsende Zuschauerzahl ist nur ein Beleg für die eindrucksvolle Erfolgsbilanz und beweist das exzellente Niveau dieser in Moskau beheimateten Balletttruppe: Sie präsentieren einen wesentlichen Aspekt russischer Kultur – das klassische Ballett – in seiner reinsten Form, gepaart mit wundervollen Kostümen und märchenhaften Bühnenbildern, gefertigt in den Werkstätten des legendären Bolschoi-Theaters. Das Ensemble wird von Wjatscheslaw Gordejew, seinerzeit Star und Direktor des Bolschoi Balletts, künstlerisch geführt. Trainiert wird die Compagnie unter anderem von Ballettmeister Yuri Burlaka, der von 2009 bis 2011 das Bolschoi Ballett leitete. Zum Ensemble 2016/2017 gehören als erste Tänzerinnen und Tänzer sowie Solistinnen und Solisten unter anderem: Maxim Fomin, Anton Kosinov, Dmitry Kotermin, Nikita Mikhaylov, Anna Shcherbakova und Iuliia Zviagina.

Seit seiner Gründung im Jahr 1979 steht das Staatliche Russische Ballett Moskau für klassisches russisches Ballett auf höchstem Niveau und übt durch seine ausgedehnten Tourneereisen eine wichtige Botschafterfunktion für diese bedeutende künstlerische Disziplin aus. Seit nunmehr 25 Jahren zeigen die Künstler des Staatlich Russischen Balletts Moskau mit dem „Schwanensee“ Spitzentanz in Perfektion, mit seinen federleichten Hebungen und virtuosen Pirouetten. Immer wieder verlassen sie mit ihrer Inszenierung die Heimat, um weltweit das Publikum mit den Meisterwerken der Russischen Ballettklassik zu begeistern.

22.01.17 (So)

Beginn: 15 Uhr

Ort: Kuppelsaal

Tickets

Sitzplatz PK 1: 73,00 €

Sitzplatz PK 2: 67,50 €

Sitzplatz PK 3: 62,00 €

Sitzplatz PK 4: 56,50 €

Sitzplatz PK 5: 45,50 €

Veranstalter

Shooter Promotions GmbH