Sigur Rós

Tour 2017

Wer Sigur Rós auch nur einmal live erlebt hat, weiß dass die Shows der Isländer weit mehr sind als bloße Konzertabende. Das liegt zum einen an der berauschenden Dramatik ihrer Songs, die mal dichte
Popmeisterwerke sind und mal störrische, laut brüllende Klangbiester. Und zum anderen daran, dass sie ihre Songs in atmosphärische, technisch perfekt inszenierte Bühnenvisuals betten. Hinzu kommt natürlich noch die außergewöhnliche Präsenz dieser drei Musiker. Jón Þór „Jónsi“ Birgisson mit seiner weltfernen, wundersamen Stimme, der zugleich mit einem Geigenbogen seine Gitarre bearbeitet. Bassist Georg „Goggi“ Hólm, der stets lächelnde Ruhepol des Trios und schließlich Ágúst Ævar Gunnarsson, der mit seinem Schlagzeugspiel den Puls der Band bestimmt. Im Herbst werden Sigur Rós nun endlich wieder in deutschen Spielstätten zu sehen sein. Dabei werden sie auf eine Vorband verzichten und gleich zwei Sets spielen. Viel Raum also für ein tiefes Eintauchen in das Oeuvre der Band – und zugleich eine Chance, neues Material zu teilen, denn Sigur Rós haben angekündigt erste Einblicke in ihr achtes Studioalbum zu geben.

14.10.17 (Sa)

Beginn: 20 Uhr

Ort: Kuppelsaal

Tickets

Stehplatz: 44,00 €

Sitzplatz: 49,50 €

Veranstalter

Batschkapp Konzert- und Promotion GmbH